Ein Jahr Freifunk Selm

freies Internet für Selmer Bürger

Ein Jahr Freifunk Selm

Ein Jahr Freifunk-Community Selm

Am 19.01.2016 fand der 1. Infoabend und die Gründung der "Freifunk-Community Selm" statt.
Seitdem haben wir viel geschafft. Dank Selmer Privatleuten,  Handel und Gewerbe sind über 40 Zugangsknoten entstanden.

Was ist Freifunk?

Der Freifunk-Gedanke, freies Internet für alle, findet vor allem an Stellen mit viel "Publikumsverkehr" seinen Platz. Daher freut es uns besonders, dass das Selmer Freibad, Pfarrgemeinden, viele Gaststätten und Restaurants zu den Freifunkern in Selm gehören.

Auch Veranstaltungen in Selm, wie das Selmer Stadtfest und das Schützenfest, konnten durch viele Freifunker mit WLAN versorgt werden.

Freifunk auf dem Stadtfest    Freifunk auf dem Schützenfest

Ein großes Projekt 2016 war ein Selmer Hotel, das für alle Gäste mit 6 Freifunk-Routern freien Zugang zum Internet bereit hält. Durch die gute technische Ausstattung und einen zusätzlichen Freifunk-Router der angrenzenden Eisdiele können in den Sommermonaten der gesamte Außenbereich der Eisdiele und der Hotel-Gaststätte "befunkt" werden.

Selmer Hotel setzt auf Freifunk

Wir danken allen, die geholfen haben, das Netz wachsen zu lassen!

Ein großer Dank auch an alle Freifunker und Administratoren im Maschinenraum, die ehrenamtlich mit viel Herzblut Freifunk erst möglich machen. Ganz besonders danken wir Freifunk Münsterland für die tolle Unterstüzung.

Für das Jahr 2017 stehen wir weiterhin aktiv zur Verfügung. Wer sich für Freifunk interessiert oder Hilfe benötigt, kann uns gerne kontaktieren und/oder uns auf unserem monatlich stattfindenden Stammtisch besuchen.

Neu ist der monatliche Wanderstammtisch, so sind wir für jeden in Selm mal in der Nähe.
Nächster Treff:  Mittwoch, 22.02.2016. ab 19 Uhr beim Freifunker "LumberJack’s Diner"

Selmer Hotel setzt auf Freifunk

Auf allen 20 Zimmern Freifunk verfügbar

an Bar und an Hotel in Selm, Kreisstraße

an Bar und an Hotel in Selm, Kreisstraße

Nach intensiven Vorbereitungen und dreiwöchiger Testphase geht das "an Hotel" und die "an Bar" in Selm nun offiziell ans Freifunknetz.

Alle Gäste können nun bequem im ganzen Hotelbereich und auf jedem Zimmer Freifunk nutzen. Der Barbereich und der Biergarten sind auch versorgt.

Während der Testphase gab es durchweg positive Resonanz. Kleine Störungen wurden im laufenden Betrieb beseitigt und die Performance erhöht.

Geschäftsführerin Kaira Eistel begrüßt die Umstellung. Das vorherige WLAN eines kommerziellen Anbieters war für Gäste und Hotelpersonal umständlich, da für jeden Tag und jeden Gast ein Code geniert und ausgedruckt werden musste. Die Versorgung der hinteren Zimmer war auch nicht optimal.
Nun kann jeder kostenlos ins Internet, ohne Login und ohne Vorschaltseite. Wie bei allen Freifunkknoten freier Zugang ohne  Zeit- und Trafficbegrenzung.

Realisiert wurde das Projekt durch jeweils einen Router auf der 1. und 2. Etage, die durch LAN mit dem Internet verbunden sind. Von da aus geht es auf beiden Etagen per WLAN jeweils rechts uns links zu 2 weiteren Routern weit in die Flure. Somit stehen den Gästen insgesamt 6 Router zur Verfügung.

Freifunk auf dem Schützenfest

An allen 3 Tage über 100 Bürger gleichzeitig online

Musik mit Freifunk

Musik mit Freifunk

Die Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Selm  bat uns ihr diesjähriges Schützenfest mit Freifunk zu versorgen.

Eine kleine Herausforderung, da das Gelände kein Internetanschluss besaß und bis zu 600 Schützen und Gäste pro Tag erwartet wurden.

Dank Hilfe des angrenzendem  Bürgerfreibad Selm
konnten wir auf einen Internetzugang zugreifen.

Über 200m Kabel brachten den Anschluss über die Funne zu einem leistungsstarken Outdoor-Router.  Dieser versorgte im Zelt 2 untereinander mit LAN verbundene Indoor-Router.

Bis zu 20% der Besucher nutzen Freifunk. Der  relativ hohe Uploadtraffic zeigt, dass auch viele Fotos und Videos online gestellt wurden.

Allen beteiligten Freifunkern, insbesondere Dirk vom Freibad und Dietmar, vielen Dank!