Kategoriearchive: Technik

Domänwechsel

Momentan testen wir gerade eine andere Freifunk Domäne. Für diesen Test haben wir die Münsterland Firmware Domäne02 genommen.
Die Updates auf den Routern können wie folgt gemacht werden.Damit die Router nicht in der alten Domäne als offline erscheinen, ist es sinnvoll das "Anzeigen auf der Karte" zu deaktivieren.

  • Login per ssh
  • uci set gluon-node-info.@location[0].share_location=0
  • uci commit

ggf. 5 min warten bis der Router auf der alten Karte verschwindet.
Nun die neue Firmware herunterladen:

  • cd /tmp
  • wget http://<linkzurFirmware> ( http://firmware.freifunk-muensterland.org/domaene02/stable/sysupgrade/ )
  • sysupgrade -c <Firmwaredatei>

Die Option -c behält Einstellungen wie ssh Passwort und Geokoordinaten.
Wenn das Update erfolgreich war, erscheint der Knoten in der Liste unter "Neue Knoten"
https://service.freifunk-muensterland.de/maps/map/#!v:m
allerdings wird er noch nicht auf der Karte dargestellt.

Die neue IPv6 Adresse kann hier entnommen werden.
Login auf den Router per ssh und die Darstellung auf der Karte wieder aktivieren

  • uci set gluon-node-info.@location[0].share_location=1
  • uci commit

Wenn der Hostname nach dem Update auf default zurückgesetzt wurde (freifunk62B8…..)
kann man den durch:

  • uci set system.@system[0].hostname=FF-Selm-…..
  • uci commit

wieder setzen.

FF-Selm wächst

Neuer Knoten online

TP-Link-RouterDer 2. Knoten bei Freifunk Selm ist nun eine Weile online und "zielt" auf die Otto-Hahn-RealschuleSelma-Lagerlöf-Sekundarschule in Selm.

Messung2Etwas ernüchtert musste ich doch feststellen, dass kurz vor den Klassenräumen nur noch eine homöopathische Menge des WLAN Signals verfügbar war.

Messung-90dBm waren an der markierten Stelle noch messbar. In den Räumen wird wohl nichts mehr sichtbar sein.

 

 

Als nächste Stufe werde ich mir mal den CPE210 von TP-Link anschauen um das Signal deutlich zu verstärken.

FF Selm nun bei FF Emscherland

Selm nun im FF Emscherland

Selm nun im FF Emscherland

Gestern Abend hat Freifunk Selm die Subdomäne gewechselt.
Eine Woche hat uns Freifunk Bochum beherbergt, nun "funken" wir über Freifunk Emscherland.
Der Start mit Firmware von Bochum hatte technische Gründe: für unsere nagelneuen Router gab es nur von Bochum passende Firmware.

Nun laufen die Router mit experimenteller Firmware von Freifunk Emscherland.  Eine endgültige Version kommt in den nächsten Tagen. Vielen Dank an Bochum und Emscherland für die Unterstürzung.

http://map.el.freifunk.ruhr/meshviewer/

Hier die aktuelle Gliederung:

  • Freifunk Selm
  • Subdomäne Freifunk Emscherland
  • Domäne Freifunk Ruhrgebiet
  • Freifunk Rheinland